Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besondere Probleme in der Sachversicherung

28. April 2017 11:45 - 18:30

Freitag der 28.04.2017
im Steigenberger Hotel Berlin
Tagungsleitung: Rechtsanwalt Oliver Meixner | Johannsen Rechtsanwälte | Hamburg

Ablauf der Fachtagung am 28.04.2017

Ab 11.30 Uhr
Ausgabe der Tagungsunterlagen

11.45 Uhr bis 12.00 Uhr
Begrüßung durch den Tagungsleiter

12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Rechtliche Rahmenbedingungen der digitalen Schadenaufnahme
Manager Business Development Arvato Stefan Winkel | Berlin

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittagspause

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Der Regress in der Sachversicherung
Fachanwalt für Versicherungsrecht Miklas Kosminski | Hamburg

16.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Kaffeepause

16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Das Sachverständigenverfahren
Fachanwalt für Versicherungsrecht Dr. Rocco Jula | Berlin

Eine Bescheinigung gem. § 15 FAO über 5 Zeitstunden wird erteilt.

Veranstaltungsort:
Steigenberger Hotel Berlin
Los-Angeles-Platz 1, 10789 Berlin

Zimmer:
Abrufkontingent im Steigenberger Hotel Berlin
Tel: +49 30 2127-702, unter dem Stichwort „Hamburger Institut“
bis zum 30.03.2017, Einzelzimmer incl. Frühstück 149,00 €

Veranstaltungszeit:
28. April 2017, 11.30 Uhr bis 18.45 Uhr

Seminargebühr:
320,00 EUR zzgl. MwSt.
Für Mitglieder des Netzwerks Fachanwälte für Versicherungsrecht: Kostenfrei.

Arbeitsunterlagen, Erfrischungsgetränke und eine Kaffeepausen sind im Teilnehmerbeitrag enthalten.

 

Details

Datum:
28. April 2017
Zeit:
11:45 - 18:30

Veranstalter

Hamburger Institut
Telefon:
040 - 46 89 51 940
E-Mail:
info@hamburgerinstitut.de
Webseite:
www.hamburgerinstitut.de

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Berlin
Los-Angeles-Platz 1
Berlin, Berlin 10789 Deutschland
Telefon:
+49 30 2127-0
Webseite:
https://www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/berlin/steigenberger-hotel-berlin